Wer an einen Jet-Ski denkt, der denkt eigentlich fast automatisch an Urlaub, Sonne, Strand und jede Menge Fun auf dem Wasser. Jet-Skis sind bei aktiven Wassersportlern sehr beliebt, weil sie unkompliziert zu bedienen und schnell sind sowie das Führen in rauem Wasser auch eine gewisse Kraftanstrengung bedingt. Nicht nur am Mittelmeer gibt es viele Jet-Ski-Liebhaber, auch in Deutschland ist die Fangemeinde der PS-starken Wasser-Motorräder relativ groß.

Wer mit einem Jet-Ski unterwegs ist, kann allerdings mitunter leicht das Gefühl für die Geschwindigkeit und die damit einher gehende Verantwortung vergessen. So ist es kein Wunder, dass in Deutschland auch für Jet-Skis ein Sportbootführerschein für die Fahrer vorgeschrieben ist.

Was ist kennzeichnend für einen Jet-Ski?

Bautechnisch sind Jet-Skis oder Wassermotorräder relativ kleine, aus glasfaserverstärktem Kunststoff bestehende Wasserfahrzeuge ohne Bordwand. Sie sind meist zwischen 3,00 und 3,50 Meter lang, nehmen zwischen einer und drei Personen auf und besitzen eine Leistung von 100 bis 300 PS.

Man unterscheidet Steher für eine Person von Sitzern, also Modellen mit Sitzbank, für eine oder mehrere Personen. Der Vortrieb und die Steuerung des Fahrzeuges erfolgen durch einen Wasserstrahlantrieb, der über einen innenliegenden Impeller arbeitet. Eine Gefährdung von Schwimmern durch einen freiliegenden Propeller wird damit vermieden. 

In den 1970er Jahren produzierte übrigens Kawasaki den ersten Jet-Ski, ein Modell, auf dem der Fahrer stand und das auch noch heute die existierende Grundform dieser Jetboot-Art darstellt.

Was ist bei der JetSki Versicherung zu beachten?

Aber auch für diese Art des Wassersport-Funs gibt es Risiken, die Sie als Jetski-Besitzer kennen und beachten sollten. Gerade auf dem Wasser können die Bedingungen leicht unterschätzt werden und ein Kontrollverlust über den Jet-Ski mit Unfallfolge kann schnell passieren.

In diesem Fall ist eine Jetski-Versicherung natürlich sinnvoll und von Vorteil, um gegebenenfalls gravierende finanzielle Folgen zu vermeiden. Daher gehört zu einer Investition in einen Jetski immer auch der Abschluss eines leistungsstarken und zuverlässigen Versicherungspaketes.

Wir haben unsere Jet-Ski Policy maßgeschneidert für Ihren grenzen- und sorgenlosen Speed-Spaß auf dem Wasser! Das umfassende Leistungspaket sichert Sie neben dem Unfallschutz auch gegen Schäden aus Brand, Blitzschlag, Explosion und Sturm ab, sodass Sie Ihren Jet-Ski im Ernstfall schnell wieder einsatzbereit haben. Neben Diebstahl versichern wir selbstverständlich auch Einbruchdiebstahl und den Totalverlust des ganzen Wasserfahrzeugs.

Die Bavaria Jet-Ski Policy

Mit der BAVARIA Jet-Ski Policy sind Sie jederzeit auf der sicheren Seite, wenn es um sorglosen Wassersport-Spaß und eine verantwortungsvolle Absicherung geht. Im Schadensfall stehen wir Ihnen von der ersten Minute an beratend zur Seite und regulieren den Schaden schnell und unbürokratisch.